deutsch | englisch
Steildachtechnik | Befestigungstechnik | Flachdachtechnik | Galatechnik
Produkte für Dach und Wand header1.pngheader2.pngheader3.pngheader4.png
Bild groß

IVT-Dachabdichtung mit Systemgarantie

Das Dach bildet die Grenze zwischen höchst unterschiedlichen Luftmassen: Von außen muss es das Eindringen von Wärme, Kälte und Feuchtigkeit verhindern, gleichzeitig aber auch eingedrungene Raumnutzungsfeuchte von innen nach außen ableiten. Um diesen Austauschprozess dauerhaft zu gewährleisten, finden Sie bei IVT ein perfekt aufeinander abgestimmtes Dachabdichtungs-System, bestehend aus

  1. Nageldichtbändern (WG 021.7 – 021.7.2)
  2. Unterdeckbahnen (WG 022.0 – 022.9)
  3. Dampf- und Windsperren (WG 023.0 – 023.1)
  4. Klebe- und Reparaturbändern (WG 055.3, 055.5 – 055.7)
  5. Klebe- und Dichtmasse (WG 060.2)
Warum Befestigung nur mit Nageldichtband?
Ohne die Verwendung von Nageldichtband dringt Feuchtigkeit an den Befestigungspunkten der Lattung durch die Unterdeckbahn in die Holzkonstruktion. Bei Verwendung eines Nageldichtbandes wird die Nagelstelle umschlossen und Unebenheiten werden ausgeglichen. Feuchtigkeit kann nicht unter die Konterlattungen zu den Durchdringungen (Schraub-, Nagel- und Tackerstellen) gelangen. Dadurch werden Unterdeckbahn und Schalung vor Wasser geschützt.

Winddicht
Luftdicht
Wind- und luftdicht
Befestigung ohne Nagelband
Befestigung mit Nagelband